Gymnasium Philanthropinum Dessau-Roßlau

Erinnern und Gedenken

Unsere durch das Team von „Polen-Reisen Berlin“ organisierte, vom Bund und Land Sachsen- Anhalt geförderte Gedenkstättenfahrt mit 29 Schülern des Gymnasiums Philanthropinum Dessau führte in die Gedenkstätten von Auschwitz / Birkenau und das jüdische Ghetto und das Oskar- Schindler- Museum in Krakow.
Ein besonders emotional bewegender Höhepunkt unserer Studienfahrt war der Besuch der Ausstellung mit inszenierten Bildern des ehemaligen KZ-Häftlings Marian Kolodziej im Kloster Hermeze.
In Vorbereitung der Fahrt und während unseres Aufenthalts in Polen gingen die Mitarbeiter des Reisebüros auf alle unsere Wünsche ein und gaben uns Empfehlungen. Auf der gesamten Tour stand uns ein komfortabler Reisebus mit einem kompetenten Busfahrer zu Verfügung.
In Oswiecim und Krakow begleitete uns mit Sylwia Jeruzal eine sehr sachkundige Reisebegleiterin, die flexibel auf unsere Wünsche einging und in persönlichen „Abend-Gesprächen“ uns viel über das Leben in unserem Nachbarland vermitteln konnte. Die in den Gedenkstätten gebuchten Führungen und Workshops gingen weit über gewöhnliche Führungen hinaus und haben uns eindrucksvoll  und nachhaltig die Verbrechen des Nationalsozialismus verdeutlicht.
Überrascht waren wir über das vom Reisebüro ausgewählte Hotel „Villa Old Tree“ in Oswiecim. Die im Hostel zur Verfügung stehenden Wohneinheiten mit jeweils 2 Schlafzimmern, Wohnbereich und kleiner Terrasse waren modern eingerichtet, sehr sauber und haben allen sehr gut gefallen. Darüber hinaus bot uns das Hotel ein ausgezeichnetes vielseitiges Frühstück und ein schmackhaftes Abendessen.
Die Betreuung von „Polen-Reisen Berlin“ auch in allen organisatorischen und abrechnungsmäßigen Fragen war außerordentlich hilfreich.
Wir können das Reisebüro für Studienfahrten älterer Schüler ausnahmslos empfehlen.

Auschwitz - Birkenau
Auschwitz - Birkenau
Gedenken und Niederlegung eines Blumengebindes
Gedenken und Niederlegung eines Blumengebindes
Ausstellung der Arbeiten von Marian Kolodziej im Kloster Hermeze
Ausstellung der Arbeiten von Marian Kolodziej im Kloster Hermeze
Schüler aus Dessau-Roßlau
Schüler aus Dessau-Roßlau