Klassenfahrt nach Krakau - Förderzentrum Suhl

Klassenfahrt nach Krakau des Staatlichen Regionalen Förderzentrum Suhl


Förderschule Suhl
Finanzierung: Landesaktionsplan "Suhl bekennt Farbe"
Durchführung: Verein "Lernen Fördern" Regionalverband Suhl e.V.
Lehrer: Herr Sylwester Widur, Herr Michael Kirschläger, Fr. Susanne Paulik, Fr. Gänzler
25 Schüler
Zeit 17.06 - 21.06.2009
Ziel: Krakau, Auschwitz, Wieliczka

Staatliches Regionales Förderzentrum 98529 Suhl
Schülerbrief
Abschrift 1:1 aus dem Orginal
Hey Robert,
Hallo Robert die Woche naja nicht ganz eine Woche aber die paar Tage waren wundervoll. Am liebsten wären wir noch was länger geblieben.
Vielleicht nicht alle aber die Meisten ganz bestimmt.
Wir würden am liebsten wieder nach Polen fahren aber nur mit ihnen.
Es hatt großen spaß mit ihnen gemacht.
Genauso hoffen wir, daß es weiterkeine Probleme gab.
Wir freuen uns über die Zeit die wir bei ihnen in Polen hatten.
Deswegen wünschen wir Ihnen alles gute von der Welt. Genauso viel freude und Gesundheit für das Leben.
Vielleich sehen wir uns bald wieder.
Es wär sehr schön.
Es war einfach super in Polen.
Wir bedanken uns ganz Herzlich bei ihnen. Vielen Dank!