Studienreise nach Krakau-Marie-Curie Gymnasium Ludwigsfelde

Studienreise nach Krakau -Referenzschreiben

 

Gruppe: Marie-Curie Gymnasium Ludwigsfelde
Theilmannstr 17
14947 Ludwigsfelde
Lehrer: Frau Dr. Arens und Frau C. Vieweg
Leistungskurs Geschichte Stufe 13 (Alter 18/19 Jahre)
23 Schülerinnen/Schüler
Zeit 25.09 - 29.09.2006
Ziel: Krakau/Auschwitz

Sehr gute Vorbereitung der Fahrt und Durchführung:
Im Einzelnem:
Pünktlichkeit des Busses, Zuverlässigkeit des Busfahrers
Reisebegleitung durch Frau Beata Kiernazycka war angenehm, da wir von organisatorischen Problemen befreit wurden.
Führungen waren gut, in Auschwitz hervorragend.
Programmablauf gestaltete sich reibungslos (Tage waren sinnvoll ausgefüllt, auch nicht mit Führungen überfrachtet, so dass Zeit für´s Bummeln blieb)
Empfehlenswert ist der Programminhalt: Stadtführung, Wawel-Schlossbesichtigung und für Schulklassen (ältere) ein Tag in Auschwitz-Birkenau.
Vertragsgestalltung und finanzielle Abwicklung waren exakt und Vertrauen erweckend (vorher gab es schon einige Befürchtungen, da es ein Internet - Reisebüro ist)
Anonymität des Reisebüros wurde durch die engagierte Begleitung in der Person von Frau Kiernazycka wett gemacht. Unterkunft war gut ausgewählt und entsprach den Erwartungen an die Unterbringung von Schülergruppen. Gut: die Erreichbarkeit der Altstadt mit der Straßenbahn (15 min)
Besonders hervorhebenswert ist das Essen. Als angenehm empfanden wir, dass auf kleinere Wünsche eingegangen wurde.
Flexibilität wurde damit gezeigt, dass als zusätzliche Leistung ein Lanchpacket für die Rückreise gereicht wurde.
Wir Wünschen dem Unternehmen weiterhin viel Erfolg!
Krakow 29.09.2006
Unterz. I. Arens